Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Presse-Information

Rees, 11. Mai 2017

Eröffnung der neuen Skulpturenpark-Ausstellung
 
Im Rahmen der „Kreis Klever KulTourtage“ am Sonntag, 21. Mai 2017, eröffnet Bürgermeister Christoph Gerwers um 15 Uhr die neue Ausstellung im Skulpturenpark. Gemeinsam mit Herrn Prof. Harald Kunde, Sprecher der Skulpturenpark-Jury, und einigen Künstlern, die ihre Objekte erläutern werden, wird Gerwers die 13 neuen Kunstwerke deutscher und niederländischer Künstler präsentieren.
 
Anschließend werden die Anwesenden mit einem Glas Sekt auf die neue Ausstellung anstoßen. Die Veranstaltung wird musikalisch vom Vocalensemble „TimeOut“ gestaltet. Die Skulpturenpark-Ausstellung hat sich zwischenzeitlich zu einem Besuchermagneten in Rees entwickelt. Es kommen nicht nur Gäste aus Nah und Fern, um sich die Kunstwerke anzusehen, auch bei den Reesern ist ein Spaziergang durch den Skulpturenpark und durch den historischen Stadtkern sehr beliebt. Der Skulpturenpark-Jury ist es in diesem Jahr wieder einmal gelungen, interessante und attraktive Kunstwerke auszuwählen, die nun für die Dauer von drei Jahren im Skulpturenpark, in unmittelbarer Nähe zum städtischen Museum, zu sehen sein werden. Auch die siebte Ausstellung wurde wieder aus Mitteln der Koenraad-Bosman-Stiftung finanziert.

Birne 1

Vor dem Eröffnungsbeginn findet ab 13 Uhr ein Konzert des Tambourcorps Rees statt. Einige Stücke werden auch nach dem offiziellen Teil gespielt. Der Tambourcorps Rees wird auch dafür sorgen, die Gäste mit Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und Kaltgetränken zu versorgen.

Informationen zur neuen Ausstellung im Skulpturenpark sind hier zu finden. Dort steht auch der neue und zugleich kostenlose Skulpturenpark-Flyer zum Download bereit.
 
 
Öffnungszeiten des Städtischen Museums Koenraad Bosman 
Im Rahmen der „Kreis Klever KulTourtage“ ist am Samstag, 20. Mai 2017, sowie am Sonntag, 21. Mai 2017, der Eintritt für das Städtische Koenraad Bosman Museum, welches unmittelbar am Skulpturenpark liegt, frei. Außerdem ist am Sonntag, 21. Mai 2017, das Museum durchgehend von 11 – 17 Uhr geöffnet.