Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Presseinformation

Rees, 10. November 2017

„Mama Muh feiert Weihnachten“
 
Kindertheater am 19. November im Bürgerhaus 

Am Sonntag, 19. November, wird um 16 Uhr im Reeser Bürgerhaus das Kindertheaterstück „Mama Muh feiert Weihnachten“ aufgeführt. Die etwa 60minütige Aufführung wird vom Wittener Kinder- und Jugendtheater präsentiert. Das Theaterstück nach Jujja Wieslander und Sven Nordqvist ist geeignet für Zuschauer ab 3 Jahren. Der Eintritt beträgt drei Euro für Kinder und vier Euro für Erwachsene. Karten sind im BürgerService der Stadt Rees oder im Online-Shop der Stadt Rees erhältlich.  Im Anschluss an die Vorstellung besteht bereits die Möglichkeit, Einzel- und Abokarten für das erneut attraktive Kindertheaterprogramm 2018 zu erwerben.
 
Aus dem Inhalt:

Es ist der Tag vor Heiligabend. Während alle anderen Kühe ruhig im Stall stehen und glotzen, tanzt Mama Muh mal wieder aus der Reihe, denn sie hat eine verrückte Idee: Sie will aus ihrer Milch Schlagsahne machen und damit den Bauern überraschen. Dagegen verbreitet ihre beste Freundin die Krähe wie so oft schlechte Laune: Ihr ist kalt und sie sorgt sich um ihre Weihnachtsgeschenke. Da die Krähe, pessimistisch und egoistisch wie sie nun einmal ist, nicht mit Geschenken rechnet, beschenkt sie sich vorsichtshalber selbst. Doch in ihrer Gier kann sie mit dem Auspacken nicht warten und steht schließlich an Heiligabend ohne Päckchen da - wie erbärmlich. Doch das will Mama Muh nicht zulassen! Und dann ist da ja auch noch das Huhn „auf Weihnachtsmission“. Natürlich werden sie ihre Freundin nicht traurig das Weihnachtsfest feiern lassen und überraschen sie kurzerhand mit einem großartigen Geschenk. Was für ein Geschenk das ist? - Na das müsst ihr schon selber sehen!

Mama Muh

- Bild aus dem Stück: Mama Muh feiert Weihnachten -