Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Presseinformation

Rees, 29. November 2017

Rentenberatungsstelle bis 28.2.2018 unbesetzt

Krankheitsbedingt bleibt die eingerichtete Rentenberatungsstelle der Stadt Rees in der Zeit von Freitag, 1. Dezember bis Mittwoch, 28. Februar 2018 unbesetzt. Während dieser Zeit können Bürgerinnen und Bürger, die sich über das Thema Rente im Allgemeinen oder anhand ihres speziellen Einzelfalles erkundigen möchten, Kontakt mit dem ServiceZentrum der Deutschen Rentenversicherung in Kleve aufnehmen.

Dieses befindet sich auf der Bensdorpstraße 12 und ist telefonisch unter 02821 584-01 zu erreichen. Weitere Informationen, zum Beispiel welche Unterlagen für die Klärung des Versicherungskonto mitgebracht werden müssen, sind der Internetseite www.deutsche-rentenversicherung.de in dem Bereich „Services“ zu entnehmen.