Logo der Stadt Rees an Niederrhein

Presseinformation

Rees, 7. Dezember 2017

Mitarbeiter der Stadt Rees legten Sportabzeichen ab
 
Silber für Bücherei-Mitarbeiterin Verena Giesen und Bürgermeister Christoph Gerwers; Gold ging an die Reeser Gleichstellungsbeauftragte Birgit Fischer 
 
Mit Verena Giesen, Birgit Fischer und Bürgermeister Christoph Gerwers haben drei Mitarbeiter der Stadt Rees das Deutsche Sportabzeichen abgelegt. Stadtsportverbandsvorsitzender Dieter Bauhaus und Prüfer Johannes van Acken überreichten nun im Rathaus silberne Nadeln und Urkunden an Verena Giesen und Christoph Gerwers. Mit ihren guten Leistungen in den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination wurde Birgit Fischer sogar das Deutsche Sportabzeichen in Gold überreicht.

Trotz der erstmaligen Teilnahme des Bürgermeisters, gelang es der Stadt Rees nicht, fitteste Kommune im Kreis Kleve zu werden. Diesen Titel erhält die Stadt oder Gemeinde im Kreis, die die meisten Absolventen des Sportabzeichens stellt. „Die sportliche Aktivität hat Spaß gemacht und vielleicht können wir in den kommenden Jahren noch weitere Kolleginnen und Kollegen begeistern, an der Aktion teilzunehmen“, berichtet der Bürgermeister von den sportlichen Erlebnissen der städtischen Bediensteten.

Sportabzeichen Rees

- Verena Giesen (Mitte), Christoph Gerwers und Birgit Fischer erhielten das Sportabzeichen von Dieter Bauhaus und Johannes van Acken -