Logo der Stadt Rees an Niederrhein
  
Herzlich Willkommen auf der
Homepage der Stadt Rees
   
Rees, die in typisch niederrheinischer Landschaft gelegene Rheinstadt, ist die älteste ihrer Art am unteren Niederrhein. Heute genießen rund 22.000 Einwohner den hohen Wohn- und Freizeitwert der Stadt.
Eine der schönsten deutschen Rheinpromenaden, ein hervorragendes Radwegenetz und zahlreiche touristische Attraktionen ziehen alljährlich Tausende von Gästen in den staatlich anerkannten Ausflugsort. Lassen auch Sie sich vom Charme des "Schatzkästchens am Niederrhein" einfangen.

Sehenswürdigkeiten - Haus Aspel
 
Ansicht des Hauses Aspel    
Haus Aspel ist ein Beispiel für Burgengeschichte in tausend Jahren. Die um 950 erbaute Erdhügelburg wurde im 12. Jh. zu einer Steinburg, aus der im 17. Jh. ein Schloss entstand.
1851 gründeten die in "Töchter vom heiligen Kreuz" (eine internationale Ordensgemeinschaft) dort ihre erste deutsche Niederlassung.
Aktuelle News
Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe
>>> mehr

Restkarten erhältlich: Geführte Radtouren durch die niederrheinische Landschaft
>>> mehr

Führung durch Keller, Kerker, Kasematten am 28. Mai
>>> mehr

Unterwegs in der Burgruine Empel am 3. Juni
>>> mehr

Öffnungszeiten des Stadtbades an den kommenden Feiertagen
>>> mehr

Stadtführung am 25.5. - Auf den Spuren der ältesten Stadt am Unteren Niederrhein
>>> mehr


   Veranstaltungen
30.05 | 8.45 - 19.30 Uhr | ab Rathaus, Markt 1
Kombinierte Rad- und Schiffstour: 'Auf der Storchenroute durch die Düffel'

31.05 | 14.30 Uhr | Kirche und Bürgerhaus Bienen
Großer Seniorennachmittag

03.06 | 15.30 Uhr | Burgweg, Rees-Empel
Öffentliche Führung durch die Burgruine Empel

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
Wetter

Geoportal der Stadt Rees Link zum Pegelstand